Recht der Cybersicherheit Christoph Sorge

Die Registrierung für diesen Kurs ist noch bis zum Sonntag, 31.07.2022 23:59 geöffnet.

News

09.05.2022

eGov Campus

Wir möchten die Studierenden der Veranstaltung "Recht der Cybersicherheit" auf ein Online-Kursangebot bei eGov Campus hinweisen.

In Kooperatin von Prof. Dr.-Ing. Christoph Sorge und Prof. Dr. Indra Spiecker, gen. Döhmann, LL.M. ist der Kurs "Rechtliche... Weiterlesen

Wir möchten die Studierenden der Veranstaltung "Recht der Cybersicherheit" auf ein Online-Kursangebot bei eGov Campus hinweisen.

In Kooperatin von Prof. Dr.-Ing. Christoph Sorge und Prof. Dr. Indra Spiecker, gen. Döhmann, LL.M. ist der Kurs "Rechtliche Grundlagen von E-Government" verfügbar.

Der Kurs ist erreichbar unter der Adresse: https://learn.egov-campus.org/courses/rechtlichegrundlagen_uds_2022-1/

Gegliedert in acht Themengebiete werden um Quizfragen und Übungsfälle ergänzte Vorlesungen angeboten.
Die Themen vermitteln juristische Grundlagen und darauf aufbauend rechtliche wie technische Grundlagen von eGovernment mit einem Schwerpunkt auf Datenschutzrecht.

Der Kursinhalt überschneidet sich mit der Veranstaltung "Recht der Cybersicherheit" und bietet den Studierenden - auch im Hinblick auf die Abschlussklausur - die Möglichkeit einer vertieften Kenntniserlangung.

Hinweis: die Teilnahme ist nicht erforderlich und steht in keinem direkten Zusammenhang mit der Veranstaltung "Recht der Cybersicherheit". Es wird lediglich auf das Angebot hingewiesen.

 

Recht der Cybersicherheit

Dozent: Sorge, Christoph, Univ.-Professor, Dr. ing.

Zeit/Ort: Do., 16-18 Uhr (c.t.), in E1.3, HS 001

Die Vorlesung findet hybrid statt.

https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_MjhjZGNiYjEtMTEyNi00MzNiLWJhNzQtOWM0OTYyZjA0NTg1%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%2267610027-1ac3-49b6-8641-ccd83ce1b01f%22%2c%22Oid%22%3a%22ad9fb442-d4e1-4837-b38a-853f2bbc3a5b%22%7d

Beginn in der ersten Vorlesungswoche

 

Tutorien

Zeit/Ort: dienstags, 14-16 Uhr (ab dem 26.04.22), in E1.3 HS 003

Das Tutorium beginnt in der zweiten Vorlesungswoche.

TutorInnen: Dipl.-Jur. Marc Rose

 

Zielgruppe der Vorlesung

  • Studierende der Informatik
  • Verwandte Studiengänge

 

Ziel der Vorlesung

Die Vorlesung soll Informatikern und Studierenden der Cybersicherheit einen Einblick in das juristische Denken und Arbeiten geben. Neben allgemeinen Konzepten werden exemplarisch Rechtsgebiete, die für berufliche Tätigkeiten im Bereich Cybersicherheit besonders relevant sein dürften, behandelt.

Die Vorlesung dient auch der Umsetzung des Anspruchs, den die Gesellschaft für Informatik in ihren ethischen Leitlinien formuliert: „Vom Mitglied wird erwartet, dass es die einschlägigen rechtlichen Regelungen kennt, einhält und gegebenenfalls an ihrer Fortschreibung mitwirkt.“ Sie hat hingegen nicht den Anspruch, den Besuch von Rechtsvorlesungen zu ersetzen (etwa im Nebenfach Rechtsinformatik). Sie kann jedoch auch aufzeigen, welche Rechtsgebiete für eine Vertiefung von Interesse sein könnten und wann es sich in der Praxis lohnt oder angebracht ist, sich einen Rechtsbeistand zu besorgen.

es.



Datenschutz | Impressum
Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an die Administratoren