Recht der Cybersicherheit Christoph Sorge

News

02.04.2019

2. Prüfungstermin

Ich habe berechtigte Nachfragen zum zweiten Prüfungstermin bekommen. Wie angekündigt, ist das mündlich. Vorgeschlagene Termine von meiner Seite: 10.4. oder 17.4. - wer teilnehmen will, möge bitte eine kurze Mail mit Terminwunsch an mich schreiben und sich außerdem... Weiterlesen

Ich habe berechtigte Nachfragen zum zweiten Prüfungstermin bekommen. Wie angekündigt, ist das mündlich. Vorgeschlagene Termine von meiner Seite: 10.4. oder 17.4. - wer teilnehmen will, möge bitte eine kurze Mail mit Terminwunsch an mich schreiben und sich außerdem im LSF anmelden.

Wem keiner der beiden Termine passt, meldet sich natürlich bitte auch.

05.03.2019

Klausur ist korrigiert

Die Klausur ist korrigiert, die Ergebnisse sollten für die im CMS angemeldeten Teilnehmer dort sichtbar sein (bitte um Nachricht, wenn nicht). Die Notenskala setzt, wie angekündigt, nicht bei den theoretisch erreichbaren 105 Punkten an. Bestanden (4,0) ist ab 40... Weiterlesen

Die Klausur ist korrigiert, die Ergebnisse sollten für die im CMS angemeldeten Teilnehmer dort sichtbar sein (bitte um Nachricht, wenn nicht). Die Notenskala setzt, wie angekündigt, nicht bei den theoretisch erreichbaren 105 Punkten an. Bestanden (4,0) ist ab 40 Punkten; von da aus geht es in 4-Punkte-Schritten bis zu 76 Punkten für eine 1,0.

Die 2. Prüfung wird mündlich angeboten.

13.02.2019

Weitere Informationen zur Klausur

Zur Klausur noch folgende Informationen (die in der Vorlesung auch schon bekanntgegeben wurden):

Die Klausur findet am 19.2. um 14:00 Uhr im CISPA-Hörsaal statt. Sie dauert 105 Minuten; die erreichbare Punktzahl wird ebenfalls bei 105 liegen.

Sie benötigen... Weiterlesen

Zur Klausur noch folgende Informationen (die in der Vorlesung auch schon bekanntgegeben wurden):

Die Klausur findet am 19.2. um 14:00 Uhr im CISPA-Hörsaal statt. Sie dauert 105 Minuten; die erreichbare Punktzahl wird ebenfalls bei 105 liegen.

Sie benötigen Gesetzestexte zu den in der Vorlesung besprochenen Rechtsgebieten. Diejenigen aus "IT- und Computerrecht: CompR", Reihe Beck-Texte im dtv, 13. Auflage, reichen jedenfalls aus (auch, wenn einige Gesetze nur auszugsweise abgedruckt sind).

Ergänzend zu den bisher veröffentlichten Regelungen dürfen Sie Markierungen, auch mit Klebezetteln, vornehmen; diese dürfen auch die Namen der Gesetze und Verordnungen enthalten (z.B. "DSGVO"), aber keine weiteren Texte. Weitere Hilfsmittel sind nicht erlaubt.

24.01.2019

Klausur

Zwei Dinge zur Klausur:

  • Im LSF stand ein falscher Klausurtermin. Der Termin ist jetzt korrigiert; im Klausurenkalender stand von Anfang an der richtige Termin.
  • In den Gesetzestexten, die Sie mitbringen, sind Markierungen, auch in verschiedenen Farben,... Weiterlesen

Zwei Dinge zur Klausur:

  • Im LSF stand ein falscher Klausurtermin. Der Termin ist jetzt korrigiert; im Klausurenkalender stand von Anfang an der richtige Termin.
  • In den Gesetzestexten, die Sie mitbringen, sind Markierungen, auch in verschiedenen Farben, erlaubt (Klebezettel, Textmarker, Unterstreichungen u.ä.). Notizen sind nicht erlaubt.
13.12.2018

Probeklausur

Hallo zusammen,

hier die Abstimmung für die Probeklausur: https://terminplaner.dfn.de/foodle.php?id=zssg8m8dzbfkrinw

Ich bitte darum, sich einzutragen (auch, wenn Sie nicht an der Probeklausur teilnehmen - dann eben kein Häkchen setzen). Gerne auch unter... Weiterlesen

Hallo zusammen,

hier die Abstimmung für die Probeklausur: https://terminplaner.dfn.de/foodle.php?id=zssg8m8dzbfkrinw

Ich bitte darum, sich einzutragen (auch, wenn Sie nicht an der Probeklausur teilnehmen - dann eben kein Häkchen setzen). Gerne auch unter Pseudonym - es geht uns nur darum, die Teilnehmerzahl abzuschätzen. Eine "echte" Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Beste Grüße

 

Christoph Sorge

28.11.2018

Raum heute

Die Vorlesung findet im CISPA-Gebäude, Raum 0.06, statt.
 

27.11.2018

Vorlesung morgen

Zur Erinnerung: Der Nachholtermin findet morgen (Mittwoch), 12 Uhr c.t., statt.

16.11.2018

Tutorium am Dienstag

Wir möchten darum bitten, dass Sie in das nächste Tutorium ein Notebook o.ä. mitbringen, um eine praktische Übung durchführen zu können.

Für die Vorlesung hat sich leider kein klarer Ersatztermin herauskristallisiert, so dass wir das am besten zum nächsten... Weiterlesen

Wir möchten darum bitten, dass Sie in das nächste Tutorium ein Notebook o.ä. mitbringen, um eine praktische Übung durchführen zu können.

Für die Vorlesung hat sich leider kein klarer Ersatztermin herauskristallisiert, so dass wir das am besten zum nächsten regulären Vorlesungstermin besprechen.
 

15.11.2018

Vorlesung heute

Wie bereits angekündigt, muss auch diese Woche der normale Vorlesungstermin entfallen. Ich habe wieder eine Umfrage für einen Ersatztermin vorbereitet und bitte um rege Beteiligung:

https://terminplaner.dfn.de/foodle.php?id=1cxiiu3ayke2jzy2

Den Raum kündige... Weiterlesen

Wie bereits angekündigt, muss auch diese Woche der normale Vorlesungstermin entfallen. Ich habe wieder eine Umfrage für einen Ersatztermin vorbereitet und bitte um rege Beteiligung:

https://terminplaner.dfn.de/foodle.php?id=1cxiiu3ayke2jzy2

Den Raum kündige ich diesmal explizit an!

11.11.2018

Ersatztermin RdC

Die Abstimmung ist recht klar ausgefallen. Der Plan ist nun: Am Dienstag statt des Tutoriums die Vorlesung, das Tutorium dann im Anschluss. Bis dann!

06.11.2018

Vorlesung diese Woche und weitere Ankündigungen

Leider bin ich diese (und nächste) Woche zum normalen Vorlesungstermin verhindert. Ich hoffe, dass wir einen Ersatztermin finden können - im Idealfall möglichst zeitnah. Ich bitte darum, die Terminumfrage auf ... Weiterlesen

Leider bin ich diese (und nächste) Woche zum normalen Vorlesungstermin verhindert. Ich hoffe, dass wir einen Ersatztermin finden können - im Idealfall möglichst zeitnah. Ich bitte darum, die Terminumfrage auf https://terminplaner.dfn.de/foodle.php?id=441j9rrj3uvibjuc bis Donnerstag, 12:00 Uhr, auszufüllen (auch, falls keiner der Termine klappt; dafür ist eine eigene Option vorgesehen). Danke für Ihr Verständnis!

Weitere Ankündigung: Heute abend findet das Informations- und Medienrechtliche Kolloquium statt. Dr. Jan Oster, Assistant Professor Universität Leiden und
Lehrbeauftragter für Telekommunikationsrecht und Internationales Medienprivatrecht, wird am Dienstag, 6. November 2018, um 18 Uhr c.t. im Hörsaal 0.07, Gebäude B4 1, Campus der Universität des Saarlandes, zum Thema "Haftung für Persönlichkeitsrechtsverletzungen durch Künstliche Intelligenz" vortragen. Sie sind herzlich willkommen. Der Weg vom Tutorium ist auch nicht allzu weit...

Dritte Ankündigung: In unserem Seminar Steuerrechtliche Herausforderungen der digitalen Wirtschaft sind noch Plätze frei! Sie müssen für das Seminar keine Ahnung von Steuerrecht haben - aber wir haben als Co-Organisatorin die Präsidentin des Saarländischen Finanzgerichts gewinnen können, was einen besonderen Bezug zur Praxis bedeutet. Die technischen Themen (Blockchain, Kryptowährungen, Smart Contracts, ...) sind auch unabhängig von der steuerlichen Seite relevant und wer Blockchains nicht mag, darf auch gerne fundiertes "Bashing" betreiben :-) Anmeldungen bitte zeitnah per Mail an lehrstuhl.sorge@uni-saarland.de

Beste Grüße

Christoph Sorge
 

26.10.2018

Gesetzestexte

Zum juristischen Arbeiten gehört auch die Arbeit mit dem Gesetzestext. Ich empfehle daher die Anschaffung einer Textausgabe der Gesetze, die wir in der Vorlesung bzw. insbesondere in den Tutorien brauchen. Da alle Gesetzestexte online sind, könnten Sie theoretisch... Weiterlesen

Zum juristischen Arbeiten gehört auch die Arbeit mit dem Gesetzestext. Ich empfehle daher die Anschaffung einer Textausgabe der Gesetze, die wir in der Vorlesung bzw. insbesondere in den Tutorien brauchen. Da alle Gesetzestexte online sind, könnten Sie theoretisch auch mit elektronischen Medien arbeiten; da Sie spätestens in der Klausur aber mit der Druckfassung arbeiten müssen, ist es sinnvoller, diese jetzt schon anzuschaffen.

Wir brauchen im Rahmen der Vorlesung:

  • Datenschutzgrundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz
  • Urheberrechtsgesetz
  • eIDAS-Verordnung (=Verordnung 910/2014)
  • BSI-Gesetz

All diese Gesetze sind enthalten in der Textausgabe "IT- und Computerrecht: CompR" aus der Reihe "Beck-Texte im dtv", 13. Auflage 2018, ISBN 978-3-406-71441-2 (bei der DSGVO gab es nach Erscheinen dieses Bands leider noch redaktionelle Änderungen, aber damit können wir im Rahmen der Vorlesung leben). Andere Werke, in denen diese Gesetze unkommentiert enthalten sind, sind für die Klausur auch in Ordnung.

Show all
 

Recht der Cybersicherheit

Die Winter-Ausgabe der Vorlesung mit dem Untertitel "Datenschutz- und IT-Sicherheitsrecht" befasst sich im Schwerpunkt mit genau diesen Themen, deckt aber auch einige andere Rechtsgebiete ab, die für das Studium der Cybersicherheit relevant sind. Im Einzelnen werden behandelt

  • Einführung (Rechtsgebiete, Grundlagen juristischen Arbeitens)
  • Datenschutzrecht
  • Urheberrecht
  • BSI-Gesetz und NIS-Richtlinie
  • eIDAS-Verordnung
  • Meldepflichten


Datenschutz | Impressum
Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an die Administratoren